Fragen

  • Um was für Filme handelt es sich?
    Für dieses einzigartige Projekt haben Leserinnen und Leser der Badischen Neuesten Nachrichten und Ihrer Heimatzeitungen ihre privaten Filmarchive geöffnet. Über 230.000 Meter Filmmaterial in unterschiedlichsten Formaten aus sechs Jahrzehnten wurden eingesandt, aufwendig restauriert und digitalisiert, so ist ein außergewöhnliches Porträt unserer Heimat entstanden: Die 30er bis 80er Jahre auf 5 DVDs – zeitlich und inhaltlich geordnet. Zeitzeugen, Fachleute und Prominente kommentieren die Filme aus ihrer Sichtweise und Erinnerung. Bewegende Bilder und sehr persönliche Einblicke in das Leben der Menschen und ihrer Zeit. Mit regionalen Highlights aus 6 Jahrzehnten: Geschichte, Politik, Sport und Kultur.
  • Wieviel Filmmaterial wurde zur Produktion eingereicht?
    insgesamt wurden über 230.000 Meter Filmmaterial eingereicht
  • Wo ist die DVD-Kollektion „Zurückgespult“ erhältlich?
    Die DVD-Kollektion kann hier direkt online erworben werden, oder bei:
    Geschäftsstellen der Badischen Neuesten Nachrichten
    Thalia
    Braunbarth Buchhandlung
    Buchhandlung Kolibri
    Buchhandlung Augusta
    Buchhandlung Bücherwurm
    Buchhandlung Wilhelm Ullmann
    Buchhandlung am Rathaus
    LiteraDur

 

  • Ist es möglich auch einzelne DVDs käuflich zu erwerben?
    Die DVD-Kollektion ist ausschließlich im Schuber mit 5 DVDs erhältlich.
  • Was muss ich bei der Nutzung der Inhalte und zur Vervielfältigung beachten?
    Das auf den DVDs enthaltene Filmmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur privat und zu Hause vorgeführt werden. Kopierung, Vervielfältigung, Vermietung, öffentliche Vorführung und sonstige gewerbliche Nutzung, auch in Ausschnitten sind untersagt. Jegliche unautorisierte Nutzung wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Jetzt kaufen!